Neues Büro- und Sozialgebäude der Paul Bauder in Stuttgart – CONVEND plant die neue redundante Glasfaseranbindung

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG wird 2018 in Weilimdorf ihr neues Büro- und Sozialgebäude fertigstellen. Die CONVEND wurde für die Konzipierung und Erschließung des Neubaus mit der Colt zur Planung und Umsetzung beauftragt.

Die CONVEND hat schon gemeinsam mit den IT Verantwortlichen der Paul Bauder GmbH & Co. KG die europaweite Layer 2 Ethernet VPN Standortvernetzung geplant und umgesetzt. Um eine hohe Ausfallsicherheit zu gewährleisten wurde das Backup der Standortvernetzungen über eine VPN MPLS Technologie getrennt aufgebaut. Der zentrale Standort in Weilimdorf ist redundant an das Glasfasernetz der Colt angebunden. Hier wird auch der redundante Internetzugang auf die zwei Rechenzentren am Hauptstandort verteilt.

Wir bedanken uns an diese Stelle für das weitere entgegengebrachte Vertrauen in unsere Planungen und Lösungsumsetzungen.


Diesen Beitrag teilen




Related Posts



CONVEND vernetzt die Thieme Gruppe